Widerrufsrecht

Alle Angaben ohne Gewähr! Unvorhersehbare Lieferengpässe bei Distributoren oder Herstellern, Zwischenverkauf, Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.


Widerrufsrecht - Widerrufsbelehrung - Rückgaberecht

- für Verbraucher -


Unser nachfolgendes Rückgaberecht gilt für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und uns.

Sind Sie Händler und Wiederverkäufer, so sind Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Unternehmer im Sinne dieses Gesetzes sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen wir in geschäftliche Beziehungen treten, und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln.

Zu trennen sind Unternehmer im Sinne des Gesetzes von den sog. Verbrauchern. Dies sind natürliche Personen, mit denen wir zwar auch in geschäftliche Beziehungen treten, denen aber selbst wiederum keine gewerbliche und/oder selbständige Tätigkeit zugeschrieben werden kann.

Wenn Sie also kein Verbraucher im Sinne des Gesetzes sind, möchten wir Sie bitten, unsere Seite "Rückgaberecht für Firmenkunden" (hier klicken) aufzurufen.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Information in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) an Tatzke / SodaBär Online Shop.

Bitte gehen Sie bei einem Widerruf wie folgt vor, um einen konstruktiven und best zu bearbeitendsten Ablauf sichern zu können:

1. Schreiben Sie uns in Textform, am besten per e-Mail oder Fax, dass Sie von Ihrem Widerruf Gebrauch machen möchten und Ihre Bestellung an uns retournieren möchten.
2. Wir senden Ihnen unser Rücksendeformular, welches Sie bitte ausfüllen und mit der Ware an uns zurücksenden. Sie erhalten einen Link zu unserem DHL-Retourenportal, über welches Sie Ihre Sendung an uns retournieren können. Bitte beachten Sie dass wir weder freie Sendungen entgegen nehmen noch Versandkosten erstatten, welche Sie übernommen haben.
3. Ihre Rücksendung wird geprüft und Sie erhalten eine Gutschrift auf Ihr Konto. Bitte beachten Sie dass je nach Betriebslage die Überweisungsgutschrift bis zu 4 Wochen ab Erhalt der Rücksendung dauern kann.

Bitte richten Sie Ihren Widerruf schriftlich an:
1. e-Mail: info@sodabaer.de
2. per Fax an: +49 (0) 7665 1857
3. per Post an:

SodaBär© Trinkwassersprudler & Kohlensäure
Inh. Hermann Bär
Grünstr. 12
79232 March-Hugstetten

Ihr Widerruf wird innerhalb der folgenden 1 bis 4 Werktage bearbeitet.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben in jedem Fall die Kosten der Rücksendung zu tragen. Die Kosten für Rückversand werden Ihnen von dem Gutschriftsbetrag automatisch abgezogen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit dem Empfang der Rücksendung.

Ende der Widerrufsbelehrung

Stand: 01.01.2016


Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben (bitte beachten Sie hierbei den Ablauf für Rückgaben in unserer Widerrufsbelehrung). Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Information (per e-Mail, Fax, Post) über Rückgabe der Ware oder des Rücknahmeverlangens an  SodaBär© Onlineshop. Die Rücksendung hat über das DHL-Rücksendeportal von Tatzke/SodaBär© Onlineshop zu erfolgen. Die Rücksendekosten werden nicht von SodaBär© Onlineshop übernommen. Im Falle einer defekten Ware oder einer fälschlich gelieferten Warensendung trägt SodaBär© Onlineshop die Rücksendekosten, soweit der jeweilige Fall Tatzke/SodaBär© Onlineshop vor Absendung angezeigt wurde und die Rücksendung über das Rücksendeportal von SodaBär© Onlineshop geschieht. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

SodaBär© Trinkwassersprudler & Kohlensäure
Inh. Hermann Bär
Grünstr. 12
79232 March-Hugstetten

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang der Rücksendung.

Ende der Rückgabebelehrung

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten